Band 1: „Inklusion und Nachhaltigkeit. Entwicklungslinien moderner Englischdidaktik“ (Bartosch/Köpfer)

Der Band „Inklusion und Nachhaltigkeit“ (Bartosch/Köpfer) versucht, zwei Elemente didaktischer Theorie und Praxis miteinander zu verbinden, die derzeit beide im Zentrum wissenschaftlicher wie gesamtgesellschaftlicher Aufmerksamkeit stehen, gleichermaßen jedoch zahlreiche Fragen zur gegenseitigen Beziehung und zur spezifischen pädagogischen wie fachdidaktischen Umsetzung aufwerfen: Inklusive Bildung und nachhaltige Entwicklung. Dazu werden zuerst Überlegungen und kritische Reflektionen inklusions- und nachhaltigkeitsorientierter Forschung und Praxis skizziert und schließlich Vorschläge und theoretische wie empirische Ansätze vorgestellt, die aufzeigen, wie ein zeitgemäßer, inklusions- und nachhaltigkeitsorientierter Englischunterricht gestaltet sein kann.

Beitragende in diesem Band: Roman Bartosch, Ines Boban, Katharina Delius, Georg Feuser, Erich Otto Graf, Andreas Hinz, Svenja Johannsen, Andreas Köpfer, Anne Mihan, Svenja Rosenau, Kim Schick, Johanna Schnuch, Jan B. Steegmann.

„Inklusion und Nachhaltigkeit“ ist der erste Band in der Reihe „Diversitätsorientierte Literatur-, Kultur- und Sprachdidaktik“ im Wissenschaftlichen Verlag Trier (WVT).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s